Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH - SHA GmbH

Qualität ist das
beste Geschäft.

Tom Henning, Geschäftsführer SHA GmbH

Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt.

Marko Täufert, Vertrieb/Projektmanagement

Wir finden immer
eine Lösung.

Michael Kluth, Prokurist/Betriebsleiter

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Marko Täufert & Tom Henning
Vertrieb/Projektmanagement u. Geschäftsführer

Versand- und Logistikdienstleistungen von SHA

Bau von Transportkiste bei SHA
Verpackung von Förderschnecken bei SHA

Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz und da im Anlagenbau die Organisation und Terminierung vor Ort klappen muss, ist ein zuverlässiger Versand an den Einsatzort extrem wichtig. Durch zuverlässige und abgestimmte Logistik mit unseren Kunden können wir für Sie in Sachen Versand die Kosten klein halten und die Zuverlässigkeit erhöhen.

 

Dabei stehen uns der Versand per Land, Luft oder Seeweg zur Verfügung, je nachdem wohin welche Ware geschickt werden muss. Dabei gibt es je nach Versandweg unterschiedliche Vorgaben. So können per Luftfracht nur Sperrholz als Verpackungsmaterial und völlig geschlossene Kisten verwendet werden. Auf dem Seeweg widerum darf nur Vollholz Verwendung finden. Unsere Logistikspezialisten sind erfahren im Umgang mit Versandvorbereitung, sicherer Verpackung, Zollabwicklung sowie Ein- und Ausfuhr von Waren weltweit.

 

Dabei nutzen wir je nach Produkt verschiedene Verpackungsarten.Die Verpackung soll das Produkt vor Witterungseinflüssen, Diebstahl und Beschädigung zuverlässig schützen und möglichst das Handling auf dem Weg zum Bestimmungsort erleichtern.

Ihre Vorteile bei SHA

Für Sie ergeben sich durch unsere Dienstleistungen in Sachen Logistik und Versand klare Vorteile.

  • Die Ware muss nicht zusätzlich zum Verpacker versandt werden, wodurch Kosten eingespart werden können.
  • Es ist kein kein Umpacken von Palette in Kiste mehr notwendig.
  • Sie gewinnen Zeit durch die Ersparnis der zusätzlichen Wege und
  • haben nur einen Ansprechpartner für die Logistik und daher einen geringeren administrativen Aufwand.

Fragen Sie uns gern nach Ihrem konkreten Projekt!

IPCC Siegel von SHA

Umweltschutz: IPPC - International Plant Protection Convention

Wir sind als eines von 8 Unternehmen in Mecklenburg Vorpommern geprüft und zertifiziert gemäß IPPC Standard und Pflanzenbeschauverordnung.

 

Die Konvention zum Schutz der Pflanzen ist ein internationaler Vertrag über zulässige rechtliche und technische Maßnahmen gegen die Ein- und Verschleppung von Pflanzenkrankheiten und deren Bekämpfung. Alle Holzverpackungen die ins Ausland gehen müssen nach dem IPPC 15 Standard behandelt worden sein. Die IPPC Kennzeichnung muss an allen losen Teilen sowie bei Kisten und Paletten an 2 gegenüberliegenden Seiten aufgedruckt werden.

Versand von Förderschnecken auf Paletten mit Schutzfolie

Versand von Förderschnecken auf Paletten

Für den Versand unserer Förderschnecken verwenden wir nach Möglichkeit unsere SHA-Standard Palette, die individuell an die Schnecke angepasst wird, da dies die leichteste und schnellste Verpackungsart ist. Die Palette ist minimal zu allen Seiten breiter als die Ware. Das schützt die Ware vor Beschädigung, hält jedoch die Kosten für den Versand so klein wie möglich. Kleinmaterial bis zu einer Länge von 1,2 m kann auf Europaletten versendet werden.

 

Die Nachteile beim Palettenversand liegen darin, dass Paletten nicht für Luftfracht zugelassen sind und als Seefracht nur im Container transportiert werden dürfen. Transportschäden durch Anstoßungen oder Sicherungsgurte sind hier immer möglich, wenn wir auch versuchen, diese durch die Art der Verpackung auszuschließen. Bei längerer Lagerung können Korrosionsschäden durch Kondenswasser entstehen.

Verpackung von Förderschnecken in Transportkisten

Versand von Förderschnecken und Anlagenkomponenten in Transportkisten

Wenn wir unsere Ware in Transportkisten versenden, werden diese je nach Produkt bei uns vor Ort individuell gebaut.

 

Die Vorteile liegen hier klar auf der Hand - Durch das rundum geschlossene System ist die Ware sehr gut geschützt. Das Handling beim Transport ist sehr einfach, da Kisten gestapelt und auch überstapelt werden können. Darüber hinaus sind Transportkisten für alle Wege geeignet - Land, Luft oder Wasserweg. 

 

Nachteilig sind natürlich die höheren Transportkosten, allein durch das anfallende Gewicht, und die Zeit, die der Bau einer individuellen Transportkiste benötigt. Hier muss je nach Produkt und Ziel entschieden werden, welche Verpackungsform die sinnvollste und beste ist.

Detail Verladegestell
Versand von Förderschnecken auf Verladegestell

Versand von Förderschnecken auf Verladegestell

Eine weitere Möglichkeit des Versands stellen so genannte Verladegestelle dar. Diese kommen bei uns zum Einsatz, wenn eine größere Anzahl an Schnecken versandt werden muss.

 

Verladegestelle werden derzeit als Einwegverpackung für die Containerverladung einsetzen. Die Gestelle werden der Ware individuell angepasst und bei uns vor Ort hergestellt. Die Schnecken können direkt von der Endmontage in die Gestelle geladen werden und eine zusätzliche Verpackung kann entfallen, da das feste Gestell vor Beschädigungen beim Transport schützt. Ein Gestell mit Schnecken kann anschließend direkt in den Container verladen werden. So reduziert sich die Beladezeit eines Containers von 10h auf 1h bis 2h.

 

Diese Form des Versands ist höchst effizient und sicher für Ihr Produkt, allerdings nimmt sie etwas mehr Zeit in der Vorbereitung in Anspruch. Sie ist für längere Transporte wertvoller Waren eine sinnvolle Lösung.

 

Haben Sie Fragen zu unseren Versand- und Logistikdienstleistungen? Wenden Sie sich gern an Ihren Ansprechpartner in unserem Haus!

YouTube Call-Back-Service

Callback

Youtube